Donnerstag, 21. Januar 2016

Full day of eating - vegan edition


Ein Tag - mein Essen. Wie ich ja schon erwähnte, soll der Weihnachtsspeck weg. Dieser Tag ist also ein "Diättag". Außerdem mache ich Periodisches Fasten. Das heißt, dass ich acht Stunden esse und 16 Stunden faste (es gibt auch andere Varianten). Für mich bedeutet das, dass ich meine erste Mahlzeit gegen 13 Uhr einnehme und meine letzte zwischen 20 und 21 Uhr. Meistens sehen meine Mahlzeiten recht ähnlich aus, nur das Mittagessen variiert. An diesem Tag gab es:

Mittags: drei kleine Kartoffeln, Spinat, Pak Choi, Champignons und Kidneybohnen aus der Pfanne mit einem TL grüne Currypaste. Dazu zwei vegane Filets, die wenig Fett, wenig Kohlenhydrate und gut Eiweiß haben.

Dessert: ca 50g Sojagurt mit Blaubeeren.

1 1/2 Std vor dem Training: 1/2 c/ ca 50g Haferflocken, 1 EL Sojaflocken, 1 TL Leinsaat, 2 EL Chia, 200ml pflanzliche Milch (was immer gerade im Haus ist). Darauf 50 g Granatapfelkerne und ein paar Blaubeeren. Eigentlich ist das mein Frühstück, aber beim periodischem Fasten hab ich es an anderer Stelle eingebaut.

Nach dem Training: ca 10 getrocknete Aprikosen.

Zu Hause zum Abendessen: zwei Teller Gemüsesuppe mit weißen Bohnen. Ich brauche Abends etwas, dass mich wärmt. Ich fahre mit dem Fahrrad vom Gym nach Hause und es ist arschkalt draußen! :-D

Ich habe mir jetzt auch mal ein veganes Proteinpulver bestellt: Vegan Blend von Myprotein mit Schokogeschmack. Mal schauen, wie das ist.

____________________________________________________________________________________

One day - my food. As I already mentioned, I want to get rid of the "christmas weight". So this day is a "diet day". I also do intermittent fasting, which means, that I eat for eight hours and fast for 16 hours a day (there are other variations too). To me it means I have my first meal around 1 pm and my last meal before 9 pm. Mostly my meals are similar, only my lunches varying. On this day I had:

Lunch: three small potatoes, spinach, pak choi, mushrooms and kidney beans from the pan with a teaspoon of green curry paste with two vegan Filets, that have low fat, low carbohydrates and good protein.

Dessert: ca 50g/about 1/3c Soy Yogurt with Blueberries.

1 1/2 hours before training: 1/2 c / about 50g rolled oats, 1 tablespoon soy flakes, 1 teaspoon flax seed, 2 tablespoons Chia, 200ml vegetable milk (whatever is just in the house). Then 50g pomegranate seeds and a few blueberries. Actually, that's my breakfast, but during intermittent fasting I fitted it in elsewhere.

After training: about 10 dried apricots.

At home for dinner: two bowls of vegetable soup with white beans and potatoes. I need something that warms me in the evening. I go by bike from the gym back home and it's freezing cold outside! :-D

I also ordered a vegan protein powder now: Vegan Blend from Myprotein with chocolate flavor. We'll see how it is.