Sonntag, 14. Juni 2015

Denmark - Day 1

Gestern Abend sind wir in Dänemark angekommen und haben unser gemütliches Haus bezogen (das Haus und andere Bilder könnt ihr auch auf Instagram sehen).

Heute morgen weckte mich die Sonne und ich habe meinen Tag mit meinem normalen Frühstück begonnen: Quark-Joghurt-Mischung mit Haferflocken, Sojaflocken, Leinsaat und Zimt mit Apfel und Blaubeeren dazu einen Carokaffee mit Reis-Sojamilch. 

Nach dem Frühstück hat sich die Sonne leider erst einmal verabschiedet, was uns aber nicht davon abgehalten hat, einen Strandspaziergang nach Hvide Sande zu machen. Nach etwa 90 Minuten kamen wir an, erkundeten die kleine Stadt und den Hafen und setzten uns dann in ein kleines Restaurant zum Essen. Ich hatte einen Salatteller mit Hühnchen und Sauerrahm. Einfach, aber sehr lecker.

Nach dem Essen machten wir uns bald wieder auf den Weg nach Hause, natürlich wieder am Strand entlang. Der Heimweg ging etwas schneller, denn wir hatten Rückenwind. Das Wetter klarte auch auf und die Sonne kam heraus. Der gesamte Spaziergang war für mich wieder ein HIIT-Spaziergang, weil ich so viele tolle Fotomotive gefunden habe. ^^

Zu Hause angekommen habe ich mich mit einem Carokaffee noch genüsslich auf die Terrasse gesetzt und meinen dänischen Thriller von Adler-Olsen weitergelesen. 

Zum Abendessen gab es Gemüse, Salat und Stremellachs - sehr lecker! Am Abend habe ich noch einen Strandspaziergang gemacht und den Sonnenuntergang genossen. 

Und nun: GUTE NACHT! :-)

-> Dänemark - Tag 2


Last evening we arrived in Denmark and have moved into our cozy house (if you want to see pics of the house and others, you can follow me on instagram).

This morning I was woke up by the sun and I started my day with my normal breakfast: quark-yogurt mixture with oatmeal, soy flakes, flax seeds and cinnamon with apples and blueberries on top and a Caro Coffee with rice-soy milk.

After breakfast, the sun had unfortunately other appointments, but that didn't stop us from making a beach walk to Hvide Sande. After about 90 minutes we arrived there, explored the small town and the harbor and then sat down in a small restaurant to eat. I had a salad with chicken and sour cream. Simple, but very tasty.

After dinner we headed on our way back home soon, of course, again along the beach. The way home was a little bit faster, because we had tailwind. The weather cleared and the sun came out again. The whole walk was again a HIIT-walk for me, because I found so many great photo opportunities. ^^

Once home I sat down on the terrace
with a hot Caro Coffee and continued to read my Danish thriller from Adler-Olsen.

For dinner I had vegetables, salad and salmon - delicious! In the evening I made again a stroll along the beach and enjoyed the sunset.

And now: Good night! :-)


-> Denmark - Day 2

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.