Donnerstag, 5. März 2015

Tasty Thursday - Healthy Banana Bread

Ich habe mal wieder etwas gebacken, ich backe nicht so gerne, aber manchmal überkommt es mich. Aber ich habe es möglichst gesund gemacht und habe keinen Zucker verwendet und alle Zutaten sind "Standartlebensmittel" für mich und hatte ich somit zu Hause. Ich habe schon einige gesunde Bananenbrote probiert, aber dieses war echt das beste: es ist süß, es ist saftig und leider macht es auch süchtig, so dass man kaum aufhören kann, es zu essen. ;-)

Die Zutaten:
  • 3 reife Bananen
  • 1/2 c gemahleneMandeln
  • 1 1/2 c Mandelmehl (oder ein anderes Mehl z.B. ein Vollkornmehl)
  • 1/4 c Rosinen
  • 1/4 c Cranberries
  • 1/3c Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 EL Ceylon Zimt
  • 1 TL Muskat
  • 1/2 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 1/4 c gehackte Mandeln oder Mandelblättchen
Die Zubereitung:
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Rosinen und Cranberries in etwas Wasser einlegen und beiseite stellen.
  3. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und zu Brei verarbeiten. 
  4. Alle trockenen Zutaten (außer den gehacketen Mandeln) in einer Schüssel vermengen.
  5. Rosinen und Cranberries abgießen und mit den Bananen und dem geschmolzenen Kokosöl zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren.
  6. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingießen. Die gehackten Mandeln darauf streuen.
  7. Den Teig für 40-45 Minuten backen. Sollte er oben zu dunkel werden, die Form mit Alufolie abdecken. 
  8. Aus dem Ofen und der Form nehmen und abkühlen lassen.
Lasst es Euch schmecken! :-)


I baked something again, I don't bake so much, but sometimes it comes over me. But I did it as healthy as possible and added no sugar and all ingredients I used are "standard food" for me and thus had at home. I have already tried some healthy banana breads, but this was really the best: it's sweet, it's juicy and unfortunately it's also addictive, so that you can hardly stop eating it. ;-)

The Ingredients:
  • 3 ripe bananas
  • 1/2 c ground almonds  1 1/2 c almond flour (or another flour such as wholemeal flour)
  • 1/4 c Raisins
  • 1/4 c Cranberries
  • 1 / 3c coconut oil (melted)
  • 1 tbsp cinnamon (best Ceylon cinnamon)
  • 1 tsp nutmeg
  • 1/2 tsp ground vanilla
  • 1/4 c chopped almonds or almond flakes

The Preparation:
  1. Preheat the oven to 180°C or 350°F.
  2. Place the raisins and cranberries in a glass of water and set aside.
  3. Mash the bananas with a fork and process to a paste.
  4. Mix all dry ingredients in a bowl (except the chopped almonds).
  5. Drain the raisins and cranberries. Give them, the bananas and the melted coconut oil to the dry ingredients and mix well.
  6. Line a loaf pan with baking paper and pour in the dough. Sprinkle the chopped almonds on it.
  7. Bake the dough for 40-45 minutes. Should it be up too dark, cover it with aluminum foil.
  8. Remove from the oven and the pan and allow to cool.
Enjoy it! :-)