Dienstag, 14. Oktober 2014

Leg Day - Do something different

Lunges mal anders :-)

Wie wir bereits festgestellt haben, ist es sehr wichtig, dass man die Übungen von Zeit zu Zeit ändert bzw. etwas anders ausführt (anderer Winkel, etc. ). Daher versuchen wir auch immer wieder verschiedene Übungen oder deren abgewandelte Varianten in unser Beintraining einzubringen. Da Lunges sehr effektiv sind, stehen sie bei uns immer auf dem Plan. Und um nicht immer wieder dieselben Lunges zu machen, haben wir uns einige Varianten davon überlegt, die wir abwechselnd in das Trainingsprogramm einbauen.  Hier sind einige davon:

Übung 1. 

Man steht mit einem Bein auf dem Stepper, macht einen Ausfallschritt nach hinten, drückt sich hoch und hebt dabei das hintere Bein noch höher nach oben. Das macht sich übrigens sehr gut im Po bemerkbar.

Übung 2.

Gewöhnliche Lunges mit Gewichten zusätzlich mit dem vorderen Bein erhöht auf dem Stepper. Dadurch, dass ein Bein auf dem Stepper steht, ist die Ausführung wesentlich anstrengender als normale Lunges.

Übung 3.

Lunges in der Smithmachine. Die Beine stehen dabei so, dass diese beim runtergehen leicht über Kreuz stehen. Natürlich muss man auch hier darauf achten, dass das vordere Bein einen rechten Winkel hat und das Knie nicht über die Fußspitze herausragt.

Exercise 1
Exercise 2
Exersice 3
Lunges a different way. :-)

As we already noted, it's very important to change exercises from time to time (different angle, etc.). Therefore, we keep trying different exercises or their modified variants and bring them in our leg workout. Since Lunges are very effective, they are always on our plan. And not to continue to make the same Lunges over and over, we do some variations, that we put alternately in the training program. Here are some of them:

1. Exercise

You stand with one foot on the stepper, make a lunge backwards, pushing yourself up and thereby lifting the back leg even higher up. You will notice it very well in your butt.

2. Exercise

Ordinary Lunges with weights and in addition with the front leg on the stepper. The fact, that one leg is on the stepper, makes the execution much more exhausting than regular Lunges.

3. Exercise

Lunges in the Smith Machine, but the legs are slightly crosswise. Of course, you also make sure, that the front leg has a right angle and the knee does not extend over the toe.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.