Freitag, 3. Oktober 2014

Chest, Shoulders and flexx

Heute hatte ich die Möglichkeit auszuschlafen, denn wir hatten ja einen freien Tag. Naja, das erste, das ich morgens mache, ist mein Handi anschalten. Darauf eine Nachricht von Natascha: "heite Sport? Komme um 11 Uhr rum." Ups, war ja schon 10:30 Uhr und ich lag noch im Bett. Nun aber schnell! ^^

Hat aber alles geklappt und dann traininerten wir gemeinsam Brust und Schultern. Bankdrücken heute mit fast 40 kg - nicht schlecht. Aber wir wollen da keinen Rekord brechen, denn wir persönlich mögen zu viel Brustmuskulatur an Frauen nicht. Dennoch wollen wir die Brust trainieren, denn es gehört zum Gesamtpaket ja irgendwie dazu. Wir trainieren sie nur nicht so sehr wie andere Körperteile. :-D

Bankdrücken, Schulterpresse vor und hinter den Kopf, Dips und unsere drei Standartübungen mit den Kurzhanteln: vorgebeugtes Seitheben, Seitheben und Frontheben. Fertig - reichte ja schließlich auch für einen Freitagmorgen. Im Anschluß habe ich mich noch ein bisschen mit flexx gedehnt. Kennt ihr die Flexx Geräte? Sie haben irgendwie etwas von Folterinstrumenten.

Das Training:

1x20 Bankdrücken nur mit der Stange
4x15-12 Bankdrücken
3x15 Schulterpresse vor den Kopf in der Smith Machine
3x15 Schulterpresse hinter den Kopf in der Smith Machine
4x freie Dips bis es nicht mehr ging
3x15 vorgebeugtes KH Seitheben mit Drehung nach innen
3x15 KH Seitheben mit Drehung nach innen
3x15 KH Frontheben mit Drehung nach innen

Flexx

Today I had the opportunity to sleep off, because we had a free day. Well, the first thing I do in the morning is turn on my mobile phone. On it a message from Natascha: "Today Gym? I pass by at 11 a.m. and pick you up." Ups, it was already 10:30 a.m. and I was still in bed. Now I had to hurry up! ^^
 
But everything went well and then we trained together chest and shoulders. Bench press today with almost 40kg/88lbs - not bad. But we don't want to break a record, because we personally don't like too much chest muscles on women. Nevertheless, we want to train the chest, because it belongs to the whole package somehow, right? We just don't train it as much as other body parts. :-D

Bench press, shoulderpress front and behind the head, dips and our three standard exercises with dumbbells: bent-over lateral raises, lateral raises and front raises. Finished - enough after all for a Friday morning. Following I've stretched myself a bit with flexx. Do you know Flexx equipment?
They look kinda something like torture instruments.

Our workout:

1x20 Bench Press just the bar
4x15-12 Bench Press
3x15 Shoulderpress behind the head in the Smith Machine
3x15 Shoulderpress in front of the head in the Smith Machine
4x free Dips until the "end" ^^
3x15 Bent over Raise with inward rotation
3x15 Lateral Raise with inward rotation
3x15 Front Raise with inward rotation

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.