Donnerstag, 18. September 2014

Tasty Thursday - Grain Free Carrot Bread

Ich habe das Rezept Zucchinibrot, das ich vor einiger Zeit gebacken habe, mal wieder ein wenig verändert. Wie der Name schon sagt, habe ich statt Zucchini eben Möhren genommen. Und die süßen Zutaten habe ich auch weggelassen. Dafür habe ich mehr Gewürze hinzugefügt und auch andere Mehle verwendet. Ich experimentiere einfach gerne.

Dieses Brot ist wirklich lecker und schön würzig. Genauso mag ich es sehr gerne. Ich muss bald eine neue Mehlbestellung aufgeben, so viel wie ich gerade backe. ;-)

Zutaten:
  • 1 c geraspelte Möhre
  • 1/2 c gemahlene Mandeln
  • 1/2 c Sojamehl
  • 1/2 c Mandelmehl
  • 3 Eier
  • 1/4 c Mandelmilch oder Sojamilch
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/2 TL Bärlauch
  • 1 TL Oregano
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Etwa zwei mittlere Möhren reiben, die geriebene Möhre in einem Küchentuch ausdrücken.
  3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Mixer mit Knethaken zu einem glatten Teig kneten.
  4. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und für 40 Minuten backen.
Auf meinem anderen Blog "Emily van der Hell" könnt ihr auch noch den passenden Brotaufstrich finden: einen würzigen Möhrenaufstrich. Der ist nicht nur Paleo, sondern auch vegan und nebenbei ziemlich lecker.


I slightly modified the recipe for zucchini bread, that I baked some time ago, once again. As the name suggests, I replaced the zucchini with carrots. And I have also omitted the sweet ingredients. For that I added more spices and used other flours. I just like to experiment.

This bread is really tasty and nicely spicy. Exactly how I like it. Soon I have to place a new flour order, as much as I bake these days. ;-)

Ingredients:
  • 1 c grated carrots
  • 1/2 c ground almonds 
  • 1/2 c soy flour  
  • 1/2 c almond flour  
  • 3 eggs  
  • 1/4 c almond milk or soy milk  
  • 1 tsp baking soda  
  • 1/2 tsp cinnamon 
  • 1/2 tsp salt  
  • 1/2 tsp nutmeg  
  • 1/2 tsp wild garlic  
  • 1 tsp oregano
Preparation:
  1. Preheat the oven to 180°C or 350°F. 
  2. Grate about two medium carrots and  squeeze the grated carrot in a kitchen towel. 
  3. Put all ingredients into a bowl and knead with a mixer into a smooth dough. 
  4. Pour the mixture into a lined with baking paper bread pan and bake for 40 minutes.
On my other blog "Emily van der Hell" you can also find the suitable spread: a spicy carrot spread. It is not only Paleo, but also vegan and incidentally quite tasty.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.