Donnerstag, 24. Juli 2014

Tasty Thursday - Vegan Energy Balls

Diese kleine Köstlichkeit ist einfach unglaublich lecker und vorsicht, es besteht Suchtgefahr! Es ist zwar eine gesunde Süßigkeit, aber es ist auch eine wirkliche Kalorienbombe. Nichts desto Trotz möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten, denn diese Energy Balls sind einfach unglaublich gut.

Zutaten:
Zubereitung:
  1. Die gemahlenen Mandeln und die Rosinen in einem Blender zerhechseln und mischen.
  2. Da mein "Smoothie Maker" für diese Arbeit nicht gemacht ist, habe ich die Nuss-Rosinen-Mischung dann in eine Schüssel umgefüllt und alle anderen Zutaten dazugegeben und miteinander verrührt. Das ist zwar etwas schwierig, aber der Aufwand lohnt sich!
  3. Wenn alles gut miteinander verrührt ist, dann forme kleine Bällchen und wälze sie in den Kokosflocken.
  4. Stelle die Energy Balls dann mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank und bewahre sie auch darin auf.
Ich hoffe, dass euch die kleinen Kügelchen genauso gut schmecken wie mir. Guten Appetit! :-)


This little delicacy is simply incredibly tasty and caution, it is addictive! Although it is a healthy Confectionery, it is also an actual calorie bomb. Nevertheless I want to tell you the recipe, because these Energy Balls are just amazing.

Ingredients:  
  • 100g/4oz ground almonds 
  • 85g/3oz raisins  
  • 2 tbsp of peanut butter without sugar 
  • 1 tbsp of flaxseed  
  • 2 tbsp cocoa powder  
  • 1 tbsp agave nectar  
  • coconut flakes
Preparation: 
  1. Mix the ground almonds and raisins in a food processor. 
  2. Because my "smoothie maker" is not made ​​for this work, I poured the nut and raisin mixture into a bowl and added all other ingredients, then stirred everything together. This was a bit difficult, but worth the effort! 
  3. If everything is well stirred together, then shape into small balls and roll them in the coconut flakes. 
  4. Then place the Energy Balls for at least 20 minutes in the refrigerator and keep them on there, too.
I hope that you like the small balls as much as me. Bon Appetite! :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.