Mittwoch, 25. Juni 2014

Lonely - Back, Biceps, Triceps

Nataschas Rücken geht es zwar etwas besser, aber das heutige Rückentraining hat sie doch lieber gelassen und gönnt sich noch ein paar Tage Ruhe. Das ist sicher besser so. Liebe Natascha, ich wünsche Dir schnelle Genesung. Training ohne Dich ist einfach nicht so schön. ♥

Also habe ich das heutige Rückentraining alleine bestritten. Wie immer, wenn ich alleine bin, war ich natürlich schneller mit dem Training fertig. Da ich noch jede Menge Zeit hatte, habe ich auch noch Trizeps und Bizeps trainiert und am Ende auch noch eine Runde flexx gemacht. Das ist eine Art Dehnung mit bestimmten Geräten. 

Am Ende habe ich noch einen 15 minütigen Powerwalk gemacht und bin 20 Minuten Rad gefahren. 

Aufwärmen mit Latziehen (geringes Gewicht)
Ein Satz Klimmzüge, als ich nicht mehr konnte, habe ich negative gemacht (also hochspringen und langsam mit eigener Kraft herunterlassen).
3x15 Lat Pull Down vor die Brust


KH Bizepscurls 3x12 supersatz Hammercurls 3x6
 

Natasha's back is a bit better, but she still treat herself to a few days rest. This is certainly better that way. Dear Natasha, I wish you a speedy recovery. Training without you just is not as great.

So I was alone at today's back workout. As always when I'm alone, I was done faster with the training. Because I still had plenty of time, I have also been trained triceps and biceps and made ​​flexx well as at the end. This is a kind of stretching with specific devices.

At the end I did a powerwalk for about 15 minutes and cycled for 20 Minutes.

One set pull-ups, when I was able no longer, I did negatives (jump up and lower on your own strength)
3x15 lat pull-down behind the head
3x15 Lat Pull Down to the chest
3x10 Lat pull down straight arm lateral superset 3x5 Lat pull down straight arm

Bench Dips 1x25
Triceps Kickback 3x15 each side

Dumbbell Bicepscurls 3x12 superset Hammercurls 3x6