Sonntag, 9. März 2014

What a wonderful day!

Heute war wirklich ein so schöner Sonntag, da kann man sich wirklich dran gewöhnen. ;-) Bei uns im Garten habe ich in der Sonne 27°C gemessen. Durch den Wind fühlte sich das natürlich kühler an, aber ich habe jedoch im Trägerkleidchen und ohne Schuhe auf der Terrasse sitzen können. Das war vielleicht schön. 

Der Tag hat für mich mit einem Powerwalk begonnen - 1 Stunde - und mein Hund hat mich natürlich begleitet. Wir lieben es durch den Wald zu laufen, alles hat gezwitschert, da brauchte man wirklich keine Musik auf den Ohren. Danach habe ich auf der Terrasse ausgiebig gefrühstückt. Ich liebe mein Frühstück - das kann ich nicht oft genug sagen. ;-)

Später bin ich dann mit dem Fahrrad ins Studio gefahren, also gleich das Aufwärmen damit erledigt. ^^ Angekommen habe ich noch Natascha "hallo" sagen können, die gerade aus der Dusche kam und nach Hause musste. Ich habe dann Schultern trainiert und Kreuzheben gemacht. Im Anschluß noch eine Cardioeinheit in Form von "wieder-nach-Hause-rasen". :-D 

Nun bin ich kaputt und freue mich auf mein Abendessen.

Schulterkombination zum Aufwärmen 2x20 (2kg)
Bent over Raise mit Drehung nach innen 3x15 (4kg)
Lateral Raise mit Drehung nach innen 3x15 (4kg
Front Raise mit Drehung nach innen 3x15 (6kg)
KH Schulternkombination 3x bis zum Muskelversagen (4kg)
KH Schulterdrücken 3x15 (10kg)
"Scheibe werfen" 4x15 je Seite (5kg)
Klimmzüge 2x5-6
 
Kreuzheben 1x15 (40kg) 3x12 (50kg)

Ich liebe mein Frühstück/I love my breakfast.
"Scheibe schmeißen"/"throwing the disc"
Schulterkombination/Shouldercombination
Today was such a beautiful Sunday, you can really get used to it. ;-) Here in the garden I measured 27°C/80°F in the sun. With the wind it felt cooler, but however, I was able to sit in a summer dress and no shoes on the terrace. That was so good.

My day started with a Power Walk - 1 hour - my dog accompanied me. We love to walk through the forest, everything twittered, so you really didn't need music . Then I had my breakfast on the terrace. I love my breakfast - I can not say often enough. ;-)

Later, I went by bicycle to the gym, as a the warm-up. ^ ^ Arrived I still was able to say "hello" to Natascha. She just came out of the shower and had to go home. I then trained shoulders and made deadlift. Following cardio again in the form of "back-to-home-rush". :-D

Now I'm exhausted and looking forward to my dinner.

Dumbbell Shouldercombination as a warm up 2x20 (2kg)
Bent over Raise with inward rotation 4x15 (4kg)
Lateral Raise with inward rotation 3x15 (4kg)
Front Raise with inward rotation 3x15 (6kg)
 Dumbbell Shouldercombination 4x until it hurts (4kg)
Dumbbell Shoulderpress 3x15 (10kg)
"throwing a weight disc" 4x15 each side (5kg)
 Chin ups 2x5-6

Deadlift 1x15 (40kg) 3x12 (50kg)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik und Beleidigungen werden gekonnt ignoriert.