Montag, 4. November 2013

Back Workout

Nach meinem knapp zweiwöchigen schulischem Dauerlernstress kann ich heute ENDLICH wieder meine lang ersehntes Trainingsprogramm aufnehmen - juhuuuu! :-) Man steckt voller Motivation und Ehrgeiz, wenn man nach längerer Zeit wieder anfängt zu trainieren. Kennt ihr das nicht auch? :-P
Ein tolles Gefühl!

Heute steht mein Rücken auf dem Plan. Mein persönlicher Favorit sind die Klimmzüge. Die mit dem engeren Griff, welche den Bizeps mehr beanspruchen, klappen schon ganz gut. Momentan versuche ich die mit dem breiteren Griff, welche eher auf den Rücken gehen, auszubauen und auf eine Wiederholungsanzahl von fünf zu kommen. Klingt wenig, ist aber hammerhart. :-P

Katja und Natascha waren auch dabei, allerdings haben sie ihre Beine trainiert - zusätzliche Motivation von ihnen gab es trotzdem.

Kurzes Aufwärmen auf dem Stepper und los geht's:

Kreuzheben 4x12 (25 kg) 
Rudern LH Untergriff 4x12 (25 kg) 
Klimmzüge enger Griff 2x10
Klimmzüge breiter Griff 2x3
Rudern am Kabelzug 4x12 (28 kg)


After almost two weeks of my school-time stress today I can FINALLY take my long desired training program again - juhuuuu! :-) You are full of motivation and ambition when you start training again after a long time. Don't you know that too? :-P

A great feeling!

Today I have back on the agenda. My personal favorite are the pull-ups. The ones with the closer grip which occupy the biceps more, work out quite well. Currently I am trying the ones with the wider the grip, which go to develop more on the back and come to a repeat of five more . Sounds little, but rock hard. :-P

Katja and Natasha were also there, but they had their legday - but I got some extra motivation of them anyway.
Short warm-up on the stepper and go:

Deadlift 4x12 (25 kg) 
Barbell Rowing narrow grip 4x12 (25 kg) 
Pull Ups narrow grip 2x10
Pull Ups wide grip 2x3
Cable Row 4x12 (28 kg)