Donnerstag, 16. April 2015

Tasty Thursday - Beetroot and Orange Salad

Heute zeige ich euch etwas, das ich so ähnlich mal in einer Zeitschrift gesehen habe. Kombinationen aus fruchtig und herzhaft gefällt mir immer ganz gut. Eine Weile lang hatte ich so einen riesigen Appetit auf Rote Bete, dass ich sie förmlich verschlungen habe. ^^

Nun aber zum Rezept:
  • gekochte Rote Bete (eine große Knolle)
  • eine Orange/Blutorange
  • Feldsalat oder einen anderen, den ihr gerne mögt
  • Balsamico Essig, Salz, Pfeffer

Und so einfach geht's:
  1. Die Rote Bete in Scheiben schneiden.
  2. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden, den Saft, der dabei entsteht auf einem Teller auffangen. Die Schalen mit den Resten der Orange noch einmal ausdrücken, damit der Saft herauskommt. 
  3. Feldsalat putzen und waschen, in eine Schüssel geben. 
  4. Orangensaft, Balsamico Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressig verrühren und über den Feldsalat gießen. Alles gut vermengen.
  5. Den Salat auf einem Teller anrichten und die Orangenscheiben und Rote Bete Scheiben abwechselnd darauf legen.
Super easy, super lecker! Lasst es euch schmecken! :-)

Die Farben sind so schön./ I love the colors.
Ich habe dazu ein Omlette gegessen./ I ate an omlette with the salad.

Today I show you something I've seen similar once in a magazine. Food combinations of fruity and savory, I like very much. For a while I had a huge appetite for beetroot, that I literally devoured them. ^^

Now to the recipe:
  • cooked beetroot (a large tuber) 
  • an orange / red orange 
  • Lambs lettuce or another, you might like 
  • Balsamic vinegar, salt, pepper

This is how it works: 
  1. Cut the beetroot into slices. 
  2. Peel the Orange and cut into slices. "Catch" the juice on a plate. Squeeze the shells with the remnants of Orange, so that the juice comes out. 
  3. Clean and wash lettuce, place in a bowl. 
  4. Mix Orange juice, balsamic vinegar, salt and pepper together as a Dressig and pour over the Lambs lettuce. Mix all well. 
  5. Arrange the salad on a plate and place the slices of orange and beetroot alternately on it.
Super easy, super yummy! Enjoy the meal! :-)

Mittwoch, 15. April 2015

A little off topic - Families Hometown

Ich möchte Euch die Bilder, die über Ostern in der Schleswig Holsteinischen Schweiz entstandenen Bilder nicht vorenthalten. Daher hier einmal etwas andere Bilder. ;-) Ich liebe die Landschaft hier oben im Norden und der Heimatort meiner Familie ist besonders schön. Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch auch so sehr. Bitte gebt mir Bescheid, wenn ihr gerne einen zweiten Teil mit Bildern vom Meer und dem Strand sehen wollt.

Viel Spaß beim anschauen. :-)

Fast die gleiche Haarfarbe ^^ - nearly the same hair color ^^
Schafe mit ihren Jungen - sheep with their young

I don't want to withhold the pics, that I made over Easter near Kiel in the north of germany (exactly Schleswig Holstein Switzerland). So here are completely different pictures as usual on this blog. ;-) I love the landscape here in the north and the hometown of my family is particularly beautiful. I hope you enjoy the pictures as much as I do. Please tell me, if you like to see a second part with pics from the baltic sea and the beach.

Have fun watching. :-)

Dienstag, 14. April 2015

Fibo Haul and Leg Day

Ich dachte mir, ich zeige Euch mal, was ich von der Fibo mitgebracht habe. Gekauft habe ich nicht ganz so viel, wie ich dachte. ;-) 

Ich wollte eigentlich nach einer neuen Sporttasche Ausschau halten, aber ich habe nicht wirklich viele entdecken können. Leggins hätten mich auch interessiert, aber bei LaBellaMafia gab es nur noch welche in krassen Farben oder auffälligen Prints, die sind ja nicht so mein Geschmack. Dafür habe ich günstig den Caramel Sirup und den Pancake Sirup von Walden Farms bekommen - beide kosteten nur die Hälfte. Leider waren andere süße Dips und Sirupsorten ausverkauft. Neue Grippads habe ich nun auch, in krass lila, denn grün war ausverkauft - schade, aber diese waren  dann von allen doch die schönsten. Dann habe ich noch jede Menge Kokoswasser und Aloe Vera Saft gekauft. Und noch etwas zu trinken haben wir alle mitgenommen: Bolero. Das ist ein Getränkepulver ohne Zucker und schmeckt echt gut. Ist aber sicherlich voll mit Chemie. ;-) Über dieses Bolero Getränkepulver wollte ich aber noch genauer berichten. Am Ende sind wir noch fix in ein Venice Beach Outlet gegangen und dort habe ich noch ein Shirt gefunden (mit einer akzeptablen Menge an Farbe ^^). Der Rest sind Geschenke und Proben. Dieses Jahr waren sie auf der Fibo etwas "geiziger": erst einmal musste man sich mindestens 20 Minuten anstellen, ums sich für einen Newsletter einzutragen und bekam dann dafür eine Probe. Naja, letztes Jahr sah das etwas anders aus.

Und nun zum Training. Da ich etwas erkältet bin, habe ich versucht heute nicht so sehr außer Atem zu kommen, denn dann muss ich immer schrecklich husten. ^^ Also viel Gewicht, wenig Widerholungen - es war anstrengend, aber mein Herz raste nicht so sehr wie an "gewöhnlichen" Beintagen mit vielen Supersätzen etc. 

Das Training - kurz und knackig: 

3x15 Glute-Bridge in der Smith Machine
3x15 Kreuzheben
4x 12-8 Beinpresse
3x10 einbeiniger Beinstrecker
3x10 einbeiniger Beinbeuger
3x15 Rückenstrecker mit Gewicht


I thought I'd show you what I've brought from the Fibo. I bought not quite as much as I thought. ;-)

I wanted to look for a new gym bag out, but I can not find many Leggings would interest me, but at LaBellaMafia some were only in strong colors or striking prints that are not really my taste. But I got the caramel syrup and pancake syrup from Walden Farms for an affordable price - both only cost half. Unfortunately, other sweet dips and syrups were sold out. I have bought new Grip Pads, green was sold out, so I have them in extreme purple - unfortenately, but these were the most beautiful (yeah Miles, color for me ^^). Then I bought a lot of coconut water and aloe vera juice. And something else to drink, we've all bought: Bolero. This is a beverage powder without sugar and it tastes really good. But is certainly it's full of chemistry. But about this bolero beverage powder I wanted to report in more detail. In the end, we were even in a Venice Outlet and I have found a new shirt (with a little color on it). The rest are gifts and samples. This year they were "stingy" on the Fibo little. First of all you had to stand in line at least 20 minutes to sign up for a newsletter and then got one little sample. Well, last year it was a bit different.

And now for the training. Since I have a cold, I tried not to come out of breath so much today, because I do cough terribly then. ^^ So I did much weight and low repetitions - it was exhausting, but my heart was not racing as much as on "ordinary" leg days with many supersets and so on.

The training - short and crisp:

3x15 Glute Bridge in the Smith Machine
3x15 Deadlift
4x 12-8 Legpress
3x10 single Leg Extension
3x10 SingleLeg Curl
3x15 Back Extension with weight

Sonntag, 12. April 2015

Fibo 2015 - We are back home

Das Wochenende ist vorbei und wir sind wieder zu Hause. Neun Stunden Fibo am Stück waren schön, spaßig, interessant, informativ, beeindruckend, aufregend, viel zu voll und am Ende ganz schön anstrengend.

Leider haben wir nicht alle Menschen, die wir gerne getroffen hätten, gesehen. Es war wirklich an einigen Stelleneinfach nur unglaublich voll. 

Wir haben viele Dinge ausprobiert, natürlich auch etwas eingekauft, Proben gesammelt und viele Eindrücke bekommen. Genauere Berichte folgen. Nun müssen wir uns erst einmal ausruhen! :-D

Wer war auch auf der Fibo in Köln? Wie sind Eure Eindrücke?

Having Fun!
Fette Beute/ Fat Booty
Der Kölner Dom im Vorüberfahren/ Cologne Cathedral while passing

The weekend is over and we are back home. Nine hours in a row Fibo were beautiful, fun, interesting, informative, impressive, exciting, too full and at the end quite exhausting.

Unfortunately, we didn't see all the people we would like to meet. It was really in some places just incredibly crowded.

We have tried many things, of course did some shopping, collected samples and get a lot of impressions. More accurate reporting is following. First of all we have to rest now! :-D

Who was on the Fibo in Cologne? What are your impressions?

Freitag, 10. April 2015

FIBO 2015 - wir kommen!

Gerade befinden wir uns auf dem Weg nach Köln. Wir haben dort wieder mit einigen Freunden zusammen eine Wohnung gemietet. Morgen werden wir dann den ganzen Tag auf der Fibo verbringen und sicher einen riesen Spaß haben. Viele Leute sind dort, die ich gerne treffen würde: Michelle Lewin, Larissa Reis, Sophia Thiel, Ercan Demir, Anja Zeidler, Barbara Wiesenhütter, Jay Cutler, Kay Greene, Pia Kramps und sicher noch viele andere mehr, die mir gerade nicht einfallen. :-D

Ist von Euch jemand am Wochenende auf der Fibo in Köln?

Preperation is everything. Prepping meals for our Fibo weekend.

Right now we are on the way to Cologne. We rented there with some friends an apartment again. Tomorrow we'll then spend the whole day at the Fibo and surely have a lot of fun. Many people are there, I'd like to meet: Michelle Lewin, Larissa Reis, Sophia Thiel, Ercan Demir, Anja Zeidler, Barbara Wiesenhütter, Jay Cutler, Kay Greene, Pia Kramps and certainly many others, I can not think. :-D

Is anyone of you at the Fibo in Cologne
over the weekend?

Donnerstag, 9. April 2015

Tasty Thursday - Carrot Egg Muffin


Als kleiner Snack, als Beilage oder als perfektes Essen für Unterwegs haben sich diese leckeren herzhaften Muffins erwiesen. 

Zutaten:
  • ca 200 g geraspelte Möhren (das sind etwa zwei mittelgroße Möhren)
  • 3 Eier
  • 200 g Magerquark
  • Salz, Pfeffer und Curry (oder ein Gewürz Deiner Wahl)
  • eine Scheibe Käse
Den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Alle Zutaten gut vermengen und in Silikonmuffinförmchen geben oben drauf ein Stückchen Käse legen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.

Lasst es euch schmecken. 


As a snack, as a side dish or as a perfect food for the road, this delicious savory muffins are perfect.

Ingredients:
  • 200 g of shredded carrots (which are about two medium carrots) 
  • 3 eggs 
  • 200 g low-fat quark/cottage cheese
  • Salt, pepper and curry powder (or a spice of your choice) 
  • a slice of cheese

Preheat the oven to 180°C/350°F. Mix all ingredients and pour into silicone muffin cups and put a piece of cheese on top. Then bake them for 20 minutes.

What do think? Yummy or not?

Dienstag, 7. April 2015

My Easter Weekend on the Baltic Sea

Über Ostern war ich mit meiner Mutter und meiner Schwester an der Ostsee, um meine Oma zu besuchen. Leider ist letzte Woche mein Opa gestorben, also war die Stimmung verständlicher Weise etwas gedrückt. Dennoch haben wir bei grandiosem Wetter einen großen HIIT-Spaziergang im Heimatort meiner Familie gemacht und außerdem noch einen Abstecher an die Ostsee an den Schönberger Strand gemacht, das ist nur ein paar Minuten Autofahrt entfernt. Ich liebe das Wasser - schade, dass wir in Hannover kein Meer haben. Aber wer weiß, wenn sich das Klima weiter verändert und der Meeresspiegel steigt, sind wir vielleicht bald eine Küstenstadt. ^^

Was ist ein HIIT-Spaziergang fragt ihr euch? Also, ihr sucht euch einen Partner, der kontinuierlich ein Tempo geht. Ein zügiges Tempo, also ein flotter Walk. Ich selber habe mir eine Kamera eingepackt und dann gingen wir los. Nun kommen die Intervalle ins Spiel: ich bleibe stehen und mache Bilder, während mein Walking-Partner weitergeht. Nach etwa einer Minute (oder auch mehr ^^) Bilder machen, läuft man hinter seinem weiterlaufendem Partner hinterher und versucht ihn einzuholen. An dem nächsten Fotomotiv geht es wieder von vorne los. Und da der Ort ziemlich viele schöneMotive zu bieten hat, musste ich ordentlich laufen. :-D Das ist ein HIIT-Spaziergang. Möchtet ihr die Bilder vielleicht sehen?

Auf der Fahrt und während des Aufenthaltes habe ich mein ordentlich vorgekochtes Essen gegessen. Es gab einmal grünes Gemüse mit Reis und Veggie-Shreddies, dann buntes Gemüse mit Reis, Süßkartoffel und Krabben und am dritten Tag Ofengemüse mit Süßkartoffeln und Lachs. No Excuses! Auch nicht an Ostern - ok, nicht ganz, einen Tag habe ich mir mit meiner Schwester ein Glas Tiramisu und am anderen tag eine Kugel Eis gegönnt. ;-)

Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage? Wie habt ihr sie verbracht?


During Easter I was on the Baltic Sea with my mother and sister, to visit my grandma. Unfortunately, last week my grandfather died, so the mood was understandably a little depressed. However, with magnificent weather we made a huge HIIT stroll in my familys hometown and also made another trip to the Baltic Sea to Schönberger beach, which is only a few minutes drive away. I love the the sea - a pity we have no sea in Hannover. But who knows, if the climate continues to change and sea level rise, we may soon became a coastal town. ^^

What is a HIIT stroll you ask? So, you're looking for a partner, who continually walks a pace. A quick pace, so a brisk walk. I myself had a camera with me and then off we went. Now the intervals come into play: I stop and take pictures while my partner continues to walk. After about a minute (or even more ^^) taking pictures, you run behind your partner and trying to catch him. At the next photo motive, it starts again from the beginning. And since the place has to offer quite a lot of beautiful motives, I had to run properly. :-D This is a HIIT stroll. Do you wanna see the pictures I took?

On the trip and during the stay I ate my pre-cooked food. There was once green vegetables with rice and veggie Shreddies, then colorful vegetables with rice, sweet potato and crab and on the third day roasted vegetables with sweet potatoes and salmon. No Excuses! Not even on Easter - ok not entirely, I treated myself with a glass of tiramisu and the other day with a scoop of ice cream. ;-)

I hope you had beautiful Easter holidays. How did you spend them?